Bewerben Studieren Hoch­schulen Leben

Glossar B

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bachelor of Arts (B.A.)/ Bachelor of Science (B.Sc.)
In Deutschland neu eingefuehrter akademischer Grad, der an Universitaeten und gleichgestellten Hochschulen sowie an Fachhochschulen nach einer Regelstudienzeit von mindestens 3 und hoechstens 4 Jahren erworben wird. Je nach Fach wird das Bachelorstudium mit dem Grad Bachelor of Arts oder Bachelor of Science abgeschlossen. Das Bachelorstudium ist haeufig der erste Teil des gestuften Studiensystems und kann durch ein Masterstudium ergaenzt werden.

BAföG
Finanzielle Foerderung von Studierenden nach dem Bundesausbildungsfoerderungsgesetz. BAföG beantragen koennen deutsche Staatsbuerger, Asylanten und Auslaender mit mindestens einem deutschen Elternteil. Die Foerderung besteht zur einen Haelfte aus einem zinslosen Darlehen, das nach Abschluss des Studiums zurueckgezahlt werden muss, und zur anderen Haelfte aus einem nicht zurueckzuzahlenden Stipendium.

Beeidigter Uebersetzer
(In manchen Bundeslaendern auch vereidigter Uebersetzer genannt.) Uebersetzer, der von einem Gericht in Deutschland oder im Ausland zugelassen und beeidigt wurde und einen Stempel fuehrt, aus dem hervorgeht, fuer welchen Gerichtsbezirk und fuer welche Sprache(n) er beeidigt wurde. (Achtung: Manche Hochschulen akzeptieren nur Uebersetzungen, die von einem in Deutschland beeidigten Uebersetzer angefertigt wurden!)

Beglaubigung
Eine Beglaubigung bestaetigt die Echtheit einer Unterschrift oder das Uebereinstimmen einer Kopie mit dem Originaldokument.

Belegen
Eine Vorlesung ist belegt, wenn sie regelmaessig besucht und ins Studienbuch (auch Studiennachweisheft) eingetragen wird.

Beurlaubung
Aus wichtigen Gruenden koennen sich Studierende vom Studium beurlauben lassen. Hierfuer muessen Sie einen speziellen Antrag stellen. (Die Regelung gilt nicht fuer das erste Fachsemester.) Wichtige Gruende sind z.B. Krankheit, Schwangerschaft oder ein Auslandsstudium. Ein Urlaubssemester zaehlt nicht als Fach-, aber als Hochschulsemester. Sie behalten also den Studienplatz, ohne Studienleistungen ablegen zu muessen.

Bewerbungsantrag
siehe: Zulassungsantrag

Bewerbungsunterlagen
Alle Zeugnisse und Zertifikate, die Sie fuer die Studienbewerbung einreichen muessen: Abschlusszeugnis der Sekundarschule, Studiennachweise, Sprachnachweise, eventuell auch ein Lebenslauf, eine Passkopie, ein Praktikumsnachweis und ein vollstaendig ausgefuellter und unterschriebener Antrag auf Zulassung zum Studium in Deutschland. Reichen Sie bei der Bewerbung niemals Originaldokumente, sondern immer nur beglaubigte Kopie ein.

Bildungsinlaender
Bildungsinlaender sind Auslaender und Staatenlose, die eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) in Deutschland erworben haben.

Blockseminar
Lehrveranstaltung, die auf einen Zeitraum von mehreren aufeinander folgenden Tagen oder Wochen konzentriert ist und nicht regelmaessig waehrend des ganzen Semesters stattfindet.

php2all MiniCMS