Bewerben Studieren Hoch­schulen Leben

Testzentren

  • Das TestDaF-Institut hat eine Sprachprüfung entwickelt, die (bei einem ausreichend guten Ergebnis) an allen deutschen Hochschulen als Sprachnachweis zum Studium akzeptiert wird. Der so genannte TestDaF kann in über 77 Ländern der Welt und auch in Deutschland an den TestDaF-Testzentren abgelegt werden.
     
  • Auch das Goethe-Institut unterhält weltweit Zentren, in denen Sie Deutsch lernen und Sprachprüfungen ablegen können. Das Goethe-Institut arbeitet eng mit dem TestDaf-Institut zusammen.
     
  • Die Akademische Prüfstelle des Kulturreferats bei der Deutschen Botschaft in Peking (APS) wurde eigens für chinesische Studienbewerber eingerichtet. Die APS überprüft die Echtheit von Zeugnissen und stellt fest, ob ein Bewerber grundsätzlich in Deutschland studieren darf. Bei positivem Ergebnis erhält der Bewerber das APS-Zertifikat, mit dem er ein Visum zu Studienzwecken beantragen kann. APS und uni-assist arbeiten eng zusammen und übernehmen jeweils verschiedene Teilbereiche der Vorprüfung chinesischer Studienbewerbungen
php2all MiniCMS